Jan Hartmann

Jan Hartmann


ZDF:
Christian Castellhoff weiß genau, was sein Vater von ihm für das Familienunternehmen "Castellhoff Optik" erwartet und versucht dem gerecht zu werden, obwohl seine eigentliche Leidenschaft der Natur gilt. Haben Sie dafür Verständnis?

Jan Hartmann: Allerdings. In Christians Fall schließen sich meiner Meinung nach familiäres Pflichtbewusstsein und starke persönliche Leidenschaft für die Natur nicht aus. Im Gegenteil. Es gelingt ihm, seine ganz eigenen Visionen Schritt für Schritt, und ohne dabei über Leichen gehen zu müssen, umzusetzen. Dabei versucht er stets das große Ganze im Auge zu behalten. Christian ist kein skrupelloser, sondern eher ein moderner Geschäftsmann mit Sinn für ökologisches Wirtschaften.

ZDF: Mussten Sie bei Ihrer Berufswahl ihren Eltern gegenüber auch bestimmte Erwartungen erfüllen?

Jan Hartmann: Ich hatte das große Glück, in meiner Entscheidung komplett frei zu sein. Meine Eltern haben mir dabei immer den Rücken gestärkt. Dem Rat meiner Mutter, etwas "Solides" zu machen und zum Beispiel Optiker zu werden, bin ich allerdings nicht gefolgt. Das war und ist für mich eine sehr klare Entscheidung, mit der ich uneingeschränkt zufrieden bin. Auch, wenn das "Zigeunerleben" eines Schauspielers gelegentlich Schwierigkeiten mit sich bringt.

ZDF: Die Familie Castellhoff legt viel Wert auf Etikette und Tradition. Wie stehen Sie persönlich dazu? Ist das heute noch wichtig?

Jan Hartmann: Unbedingt! Gute Umgangsformen und Manieren können in den unterschiedlichsten Situationen helfen und einiges erleichtern. Dabei geht es weniger darum, es zu übertreiben oder sich aufzudrängen, sondern seinen Mitmenschen mit unauffälliger Selbstverständlichkeit zu be-gegnen. Respekt, Rücksichtsnahme, Taktgefühl und Offenheit machen sehr viel aus.

ZDF: Was reizt Sie an ihrer Rolle in einem täglichen Format? Hartmann: Für mich ist es nicht das erste Mal, dass ich in einem solchen Format mitwirke. Daher weiß ich, worauf ich mich einlasse. Eine tägliche Serie verlangt logistisch, körperlich und geistig ein hohes Maß an Hingabe und Selbstdisziplin. Wer sich mit viel harter Arbeit schwer tut, wird in einem solchen Format seinen Meister finden. Für alle anderen ist es eine tolle Herausforderung, mit der man jeden Tag aufs Neue wachsen und lernen kann - und muss! ZDF: Was fasziniert Christian Castellhoff an Alisa?

Jan Hartmann:
In den Momenten mit Alisa kommt Christian sein Leben ganz leicht und unkompliziert vor. Mit ihr ist er in der Lage, einfach mal die Stille des Augenblicks zu genießen. Sie verstehen sich auf Anhieb blind. Keiner hat das Gefühl, sich für den anderen verbiegen zu müssen. Darüber hinaus fasziniert ihn Alisas Selbstständigkeit. Und sie ist klar, hat Seele und Verstand und sie setzt sich für ihre Träume ein. Und was das Wichtigste ist: Mit ihr kann er einfach lachen.

ZDF: Glauben Sie, dass die Figur von Christian die Erwartungen der Zuschauer an einen romantischen Telenovela-Helden erfüllt?

Jan Hartmann:
Ja!
Mehr von uns
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Im TV
 

Alisa wird zurzeit nicht wiederholt.


  Hanna wird zurzeit nicht wiederholt.


Letzte Änderungen
 
10.12 .- News, Kalender, Homebild, Headerbanner, Hintergrund
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=